London

City of London

Friday, good morning folks. Heute wollen wir nach London. Doch zunächst ein Frühstück englischer Art – also Tee. Über das Essen reden wir lieber nicht. Danach geht’s zur Trainstation, nachdem wir das Auto tagessicher geparkt haben. Der Bummelzug fährt für 6,50 Pfund zunächst nach Tonbrigde.

Train Station of Tonbridge

Dort steigen wir um in den Regionalexpress serving Waterloo Station. Dort steigen wir aus und besuchen erstmal die Chubb Insurance direkt an der Themse. Nach kurzem Hallo mit Caro die hier arbeitet machen wir uns auf zu einer Stadtrunde. An der HMS Belfast vorbei auf das eifömige Rathaus zu, zur Linken eine alte Brücke. Natürlich ist das die Towerbridge die wir auch gleich zu Fuss überqueren. Den Tower selbst lassen wir rechts liegen (besichtigt in 1996 da ändert sich nichts mehr).

The Tower of London
London City Hall
Tower Bridge

Vor dem Tower besteigen wir einen der bunten Busse zu einer Stadtrundfahrt. Mal sehen was das alte London so zu bieten, auf jeden Fall viel Verkehr trotz Innenstadtgebühr. Vorbei geht es an Lloyds und Bank of England in Richtung St. Pauls Cathedral in Richtung Admiralität und schliesslich zum Houses of Parlaments und Westminster Abey in die City of Westminster. In der Belgrave Road und den Eaten Place sieht man auch etliche Botschaften bis nach Greenwich.

Pete, Nicole und das schwarze Ei
das Wappen von London

Über South Kensington und Knightbrigde mit dem Hydepark und den Marblearche geht der Bogen am Hotel Ritz vorbei in Richtung Trafalgarsquare. Dort wartet der alte Nelson schon auf uns. Und von hinten sieht man auch kurz den Buckinghampalast.

Swiss Re Tower
Tower Bridge sign
Westminster Abbey
subway to the underground
Houses of Parliament

Ein weiterer Stop ist der Piccadillycircus irgendwann endet die Bustour und wir sind ganz erschlagen von all dem Programm. Peter beschliesst bei Caro zu bleiben, wären wir noch eine kleine Themsefahrt mit dem Schiff machen (im Preis inkl.).

Telephone Cells Bobby´s on the watch Taxi please
Piccadilly Circus Admiral Sir Horatio Nelson Dragon of Westminster

Abfahrt am St. Katharine Pier von dort sieht man schön die Tower Bridge, die London Bridge, die South Work Bridge, die Blackfriars  Bridge, die Waterloo Bridge, die Millenium Bridge bis die Schifffahrt an der Westminster Bridge endet. Nebenbei erzählt der Bootsführer als Pausenclown launige Geschichten zu den Brücken und den Gebäuden am Ufer. Allerdings in einer Sprache die nur sehr entfernt mit dem englischen verwandt ist wie er selber zu gibt.

Royal Mews Guard
Thames River Cruise HMS Belfast & Tower Bridge
London Eye
Millenium Bridge
Big Ben

Von Charing Cross fahren wir mit der Tube bis Paddington. Wo wir Peter und Caro wieder treffen und in einen Pub weiterziehen, wo sich Kolleginnen von der Chubb versammelt haben. Bei Bier und Wein lassen wir den Abend ausklingen, ehe wir leicht schlagseitig und ziemlich müde mit dem Zug nach TunbridgeWells zurück. Good Night folks.......

internationale Insurance Girl Group & Pete
Nicole geniesst die Fahrt auf der Themse
Uk
Uk Uk